Qualitativ hochwertige Massiv-Bauteile

Flexible Gestaltung durch maßgenaue Vorfertigung, Berücksichtigung von Sonderbauteilen und Einbau von Installations-Komponenten.
 

Schnelle Rohbauzeiten

Kürzere Bauzeit und Kosteneinsparung durch geringen Schalungsaufwand und weniger Arbeitszeit.
 

Beton-Doppelwand

Termingenaue Disposition und pünktliche Baustellen-Anlieferung .

Beton-Thermowand

Individuell gefertigte Doppelwand mit eingebauter Wärmedämmung.

Beton-Elementwände

Beton überzeugt neben seiner Kraft, Stärke und Langlebigkeit auch durch seine Einfachheit und Schönheit.

Beton-Doppelwand

Schnelle Rohbau-Zeiten und sichere Systemlösungen

Individuell produzierte Fertigbauteile sind Systemlösungen für massives, hochwertiges und gleichzeitig sehr schnelles Bauen. In kompletter Fertigteilbauweise oder in Kombination mit gemauerten Ziegelwänden schaffen Sie einen massiven Baukörper in hoher Bauqualität vom Keller bis zum Dach in kurzer Bauzeit! 

Die Vorteile sprechen für sich - es kommt darauf an, wie Sie diese bei Ihrem Bauvorhaben einsetzen!

Individuell gefertigte Großflächen-Wandelemente - schnell und einfach!

Die bewehrte Beton-Doppelwand besteht aus zwei durch Gitterträger miteinander verbundene Stahlbetonschalen. Nach der Montage der Beton-Doppelwand werden die Doppelwandelemente mit Ortbeton ausgegossen. Ist der Füllbeton erhärtet, wird der Gesamtquerschnitt wie eine monolithisch hergestellte Wand. Die Beton-Doppelwand wird nach gültigen Normen und gültigem Zulassungsbescheid gefertigt.

Abmessungen:

  • Länge: bis 7,00 m
  • Höhe: bis 3,00 m
  • Dicke: (außen - außen) 18-34 cm
  • auf Anfrage bis 40 cm
  • Schalendicke: je mindestens 5 cm


Gewicht: ca. 250 kg / m² bei Schalendicken von 2 x 5 cm

Betongüte: B 25 oder höherwertig

Oberflächenqualität: betonglatt, streich- und tapezierfähig
 

  • Geschoßbau: Giebelwände, Wohnungstrennwände, Außenwände, Treppenhauswände, Brandschutzwände, Aufzugwände, ...
  • Lückenbebauung: Alternative zur aufwendigen Schalungstechnik (einhäuptige Schalung)
  • Ingenieurbau: Industriebauten, Silowände, Versorgungstunnel, Tiefgaragen, Stützwände
  • Keller: Innen- und Außenwände, Alternative zum Ortbeton

 

  • Wandhohe, stahlbewehrte Bauteile aus Werksfertigung
  • Verlegefertige Anlieferung
  • Schnelle Montage per Baukran
  • Wandseiten glatt & malerfähig
  • Fenster, Türen und Installationsöffnungen nach Plan eingebaut
  • Sicher und normgerecht

 

Beton-Thermowand

Individuell gefertigte Großflächen-Thermowand mit integrierter Wärmedämmung DIN 1045-4.

Bei der Thermo-Wand wird die Kerndämmung bereits im Werk auf die Innenseite der Außenschale aufgetragen. Somit entfallen zeit- und kostenintensive Dämmarbeiten auf der Baustelle. Wegen der streichfähigen Oberfläche der Außenwand kann auf die Verputzarbeiten ganz verzichtet werden. Ein weiteres Plus der Thermowand ist ihre witterungsunabhängige Montage.

Abmessungen:

  • Länge: bis 7,00 m
  • Höhe: bis 3,00 m
  • Dicke: (außen - außen) 24 cm bis 40 cm
  • Schalendicke: je mindestens 6 cm


Gewicht: ca. 280 kg pro m² bei Schalendicken von 2 x 6 cm mit 6 cm Wärmedämmung.

Wärmedämmung: Innen auf der Wandaußenseite werkseitig angebrachte Perimeterdämmung, 6 bis 16 cm Dicke - je nach Anforderung der Wärmedämmung.

Wärmeschutz: Mit Beton verfüllter Wand und 10 cm Dämmung wird ein U-Wert von 0,32 W/m²K erreicht.

Betongüte: B 25 oder höherwertig

Oberflächen: Glatte Wandaußenseiten, streich- und tapezierfähig.
 

  • Im Geschoßbau: Alle Außenwände im Keller- und Geschoßbau - mit integrierter Wärmedämmung
  • In der Lückenbebauung: Alternative zur aufwendigen Schalungstechnik (einhäuptige Schalung)
  • im Keller- und Geschoßwandbau
  • Im Ingenieurbau: Gewerbe- und Industriebauten mit bereits wärmegedämmten Außenwänden
  • Im Kellerbau: Innen- und Außenwände mit eingebauter Wärmedämmung
    Kein Sockelputz und keine Perimeterdämmung erforderlich! Ideal für die Aufbringung der Kellerwand-Abdichtungssysteme

 

  • Witterungsunabhängige Montage
  • Streichfähige Oberfläche
  • Verputzarbeiten entfallen
  • Anschlüsse Dämmung entfallen
  • Tauwassernachweis erfüllt
  • Alle Vorteile des herkömmlichen Doppelwandsystems bleiben erhalten
  • Kostengünstige Bauweise schon im Keller
  • Kein Sockelputz, keine Perimeterdämmung, reduzierte Bauzeit
     

Die Beton-Thermowand ist die Innovation für energiebewußtes Bauen mit Beton-Fertigteilen. Stahlbeton-Thermowände werden exakt nach Bauplan vorgefertigt. Fenster, Türen, Installationsschächte und Elektrodosen sind in den Wandelementen bereits enthalten.

Die hochwertige Kerndämmung wird im Werk auf die Innenseite der Wandaußenschale aufgetragen. Zeit- und kostenintensive Dämmarbeiten auf der Baustelle entfallen deshalb. Auch die witterungs-unabhängige Montage der Arnacher Beton-Thermowand ist ein hoch geschätzter Vorteil! Nach der Montage wird die Thermowand wie die herkömmliche Doppelwand mit Ortbeton ausgegossen. Beton-Thermowände werden nach gültigen Normen und gültigem Zulassungsbescheid hergestellt.

Beton-Thermowände bieten weitere Vorteile beim Fertigstellen des Rohbaus: Die Außenseiten der Wände sind glatt und malerfähig, ein Verputzen ist nicht mehr erforderlich. Auch das spart Zeit und Kosten!
 

Downloads zum Thema