Modernste Fertigung

Durch große Investitionen in unserer Anlagentechnik verbunden mit neuen innovativen Fertigungstechnologien garantieren wir unseren Kunden einen hohen Qualitätsstandard über Jahre hinaus.

Unser Service

Wir liefern nicht nur alle Produkte für den modernen Hausbau sondern unterstützen Sie auch bei allen Fragen rund um Ihr Bauprojekt. 

Projektspezifische Systemfertigung

Betonfertigteile auf modernsten, hochautomatisierten Palettenumlaufanlagen produziert. Innovative Produkte für wirtschaftliches Bauen.

Tradition und Innovation

Mit unserer 100-jährigen Firmengeschichte sind wir der perfekte Partner für qualitativ hochwertigte Bauprodukte vom Keller bis zum Dach. Produktvielfalt und Innovation: massiv - sicher - wertbeständig.

Bauen mit dem Ziegelwerk Arnach

Immer eine Investition in ihre Zukunft!

In der hauseigenen Betonfertigteilproduktion, können wir auf unsere Erfahrung und auf unser Qualitätsbewusstsein zurückgreifen und Ihnen eine individuelle, bedarfsorientierte und kundenorientierte Lösung mit der höchstmöglichen Qualität anbieten.

Aktuell beschäftigen wir 37 Mitarbeiter in den Abteilungen Produktion, Logistik, Vertrieb, Konstruktion, Disposition und Buchhaltung an unserem Standort in Arnach.

Deckenfertigung

Unsere Arnacher-Deckenfertigung kann kurz und knapp mit drei Worten beschrieben werden:

individuell – digital – passgenau

In einer Symbiose von modernster Technik und geschultem Fachpersonal werden passgenaue Deckenplatten gezeichnet, produziert und geliefert. Von Beginn bis zum Ende kann die Planung, Produktion, Disposition und Auslieferung digital verfolgt und bearbeitet werden. Innovativ und zielgerichtet trägt die Digitalisierung zur Perfektion unserer Arbeitsvorgänge bei.

MRP, also „Messen - Reinigen - Plotten“ ist ein modernes Robotersystem, das in der Deckenhalle zum Einsatz kommt. MRP heißt aber auch „Mitarbeiter regulierte Produktion“, sodass auch hier eine Zusammenarbeit von Technik und Mensch, von Tradition und Innovation besonders hervorzuheben ist.

In den Jahren 2013 bis 2016 investierten wir insgesamt ca. 3,7 Mio. Euro in die technischen Anlagen der Deckenproduktion. Ein neuer Bewehrungsroboter und eine Gitterträgerschweißmaschine verbessern nun unsere Arbeitsabläufe. Aktuell im Jahr 2019 ist die Erneuerung der Betonmischanlage geplant. Die Vorbereitung zur Umrüstung ist in vollem Gange und wird über den Jahreswechsel vollzogen.

Erfahrung und Wissen auf dem neusten Stand der Technik

Mit unserer Erfahrung und unserem Wissen, das wir regelmäßig mit dem neusten Stand der Technik und Wissenschaft verbessern, stehen wir Ihnen baubegleitend bereits in der Planungs- und Ausschreibungsphase mit unserem ganzen know-how im Bereich Ziegel und unserer Fertigteilproduktion, aber eben auch mit einer Vielzahl von Ergänzungsprodukten zur Seite.

Neben Betonfertigteilen und Ziegeln zeichnen wir uns außerdem durch unterschiedliche Baustoffe und vielfältige Ausführungen in Sachen Rollladenkästen und Verschattungssystemen in Zusammenarbeit mit der Firma Beck+Heun aus. Ebenso können wir durch eine Zusammenarbeit mit dem Kaminhersteller Erlus unseren Ziegeln vom Mauerwerk bis zum Kamin treu bleiben. Somit ermöglichen wir eine einheitliche Ziegelbauweise ohne Schwinden, Feuchtedehnung und mit einem gleichmäßigen Putzgrund.

Wir, das Schmid-Fassnacht Familienunternehmen zeichnen uns durch langfristig getätigte Investitionen und Nachhaltigkeit in allen Bereichen aus. Wertschätzung, Fairness und Vertrauen sind die Grundbausteine der Zusammenarbeit mit Mitarbeitern, Kunden und Geschäftspartnern.

So verfolgen wir als Firma unser Ziel der Nachhaltigkeit im Sinne der Corporate Social Responsibility (CSR) auf allen Ebenen. Ökologisch gesehen nicht nur durch den Bau des Blockheizkraftwerks im Jahr 2011 mit einem Wirkungsgrad von 85%, sondern auch mit den installierten Photovoltaikanlagen, die das Vierfache des Eigenstromverbrauchs regenerativ erzeugen. Somit können wir eine CO²-neutrale Produktion aufweisen.

„Ökologisch Bauen“ ist für uns nicht nur ein Werbeslogan, sondern eine Herzenssache.

Durch verschiedene Erneuerungen u.a.  in den Sozialräumen für Produktion und Lagerung/Logistik konnte das Ziegelwerk auch den sozialen Bereich der Nachhaltigkeit ausbauen. Zusätzlich ist eine Wertschätzung und Fairness sowie eine Mitarbeiterorientierung positiv hervorzuheben, was ebenfalls der Nachhaltigkeit dient.

Ein weiterer Aspekt der Nachhaltigkeit ist die Integration verschiedener Nationalitäten in den Berufs- und Arbeitsalltag. Auch hier können wir fortschrittliche Maßnahmen aufweisen. Mehrere Mitarbeiter der unterschiedlichsten Nationen werden in der Produktion und, seit neuestem auch, in der Konstruktion beschäftigt. Durch betriebseigene Deutschkurse tragen wir als Team des Ziegelwerks maßgeblich zur sozialen Integration, auch über die Arbeitswelt hinaus, bei.

Wir, das Familienunternehmen Ziegelwerk Arnach, sind regional verankert und tragen überregionale Verantwortung in allen Sektoren des täglichen Geschäftslebens.  Als attraktiver Arbeitgeber sind wir stets daran interessiert im Sinne unserer Kunden, im Dialog mit Geschäftspartnern und Mitarbeiter eine optimierte und konstruktive Lösung anzubieten.