News Technik
 
   
   
 
 
 
 
 
 
 
   
 
 
 
 
 
   
 
 
   
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   
   
 
 
 
 
   
   
   
   
 
 
 

Startseite > Technik > Verarbeitung > VD-System



VD Planziegel-Bausystem
Die Verarbeitung mit dem "Vollflächigen Dünnbettmörtel" Planziegel-Bausystem

Eine planebene erste Lagerfuge muß als Ausgleichsschicht auf der Bodenplatte/Betondecke geschaffen werden: Mit dem Justierboy

Werden die Unebenheiten der Bodenplatte / Betondecke mit der Mörtelschicht ausgeglichen. Dabei wird mit dem Justierboy die Ausgleichsschicht maßgenau angelegt und mit der Alulatte abgezogen. Voraussetzung hierfür ist der richtige Umgang bzw. Einsatz des Justierboy. Unsere Anwendungs-
techniker zeigen Ihnen den effektiven Einsatz.

Auf dem planebenen Mörtelbett werden die Planziegel aufgesetzt und mit Wasserwage und
Gummihammer feinjustiert. Ab der zweiten Lage wird mit dem VD Planziegel-Bausystem
weitergearbeitet.

 
Mörtelbett wird abgezogen   Eckstein wird gesetzt


 
Zur VD-Verarbeitung
benötigen Sie folgende Werkzeuge:
 
Planziegel-Griffhilfen, 30 l Mörteleimer, VD-Walze, Justierboy, Gummihammer, Kehle, Alulatte 4m, Mörtelquirl, Collomix Xo 4-Handrührwerk .



Der Planziegel-Dünnbettmörtel wird in einem Eimer angerührt.
 
Der in ausreichender Menge mitgelieferte Dünnbettmörtel wird mit dem Collomix Xo 4-Handrührwerk im 30 Liter Mörteleimer klumpenfrei angerührt.

Die Mischzeit beträgt ca. 2 Minuten. Der Mörtel sollte kurzzeitig nachreifen und danach kurz durchgerührt werden.



 
Die Mörtelwalze   Einfüllen des Dünnbettmörtel

 
Auftragen des Dünnbettmörtel    

Bellenberger Planziegel werden mit der praktischen Griffhilfe direkt von der Palette gepackt. Sofort werden Ziegel "knirsch" aneinander in das aufgewalzte Mörtelbett aufgesetzt und ausgerichtet. So entsteht ein homogenes, rein mineralisches Planziegelmauerwerk.

 

Die Planziegel werden mit der praktischen Griffhilfe direkt von der Palette gepackt. Sofort werden
Ziegel "knirsch" aneinander in das aufgewalzte Mörtelbett aufgesetzt und ausgerichtet. So entsteht
ein homogenes, rein mineralisches Planziegelmauerwerk.


  In Arbeitspausen wird die VD-Walze in ein Wasserbad gestellt. Diese Maßnahme garantiert ein sofortiges Weiterarbeiten ohne Verklebungen und Verhärtungen
der Walze. Eine aufwendige Reinigung entfällt.


Architekten, Statiker und Verarbeiter schätzen die Vorteil der vollflächigen Dünnbettmörtelfuge.
Zusätzliche Sicherheitsreserve in der Verarbeitung, Schallschutz, Luft- und Winddichtheit und natürlich auch die Wärmedämmung werden optimiert. Mit dem VD Planziegel-Bausystem bauen Sie sicher, kompakt und in höchster Bauqualität.

Rollen, Setzen, Fertig!








 

   
   
 
  Download (5,9 MB)
   
   
 
   
   
 
 
 
© Copyright Ziegelwerk Arnach GmbH & Co. KG 2017
Ziegelwerk Arnach GmbH & Co. KG · Ziegeleistraße 1 · 88410 Bad Wurzach
Telefon +49 (0)7564 / 308-0 · Telefax +49 (0)7564 / 308-90

Kontakt Impressum Sitemap