News Technik
 
   
   
 
   
 
   
 
 
 
   
 
 
   
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   
   
 
 
 
 
   
   
   
   
   
   
 
 
 

Startseite > Produkte > Verschattungssysteme



ROKA-SHADOW
Raffstorekästen für anspruchsvollen Sonnenschutz


Von der sicheren Planung bis zur Erhöhung des Wohnkomforts
 
Der architektonischen Gestaltung der Fassade mit unterschiedlichsten Fensterformen, Loggia oder Balkontüren sind keine Grenzen gesetzt. Die Gewähr für die einwandfreie konstruktive Lösung bieten die praxiserprobten durchkonstruierten Jalousie-Fertigteile. Für den fachgerechten Einbau von Außenjalousien für Fenster oder Fenstertüren stehen heute Jalousiekästen verschiedener Varianten und Größen zur Verfügung. Durch jahrelange konsequente Weiterentwicklung entsprechen diese zeitgemäßen Fertigteilbauelemente den Anforderungen des modernen kostengünstigen Bauens. Neben der konsequenten Erfüllung der geltenden bauphysikalischen Richtwerte bieten die praxisbewährten Raffstorekästen zahlreiche weitere Vorteile:

Vorteile für den Bauherren
Wärmebrückenfreies Dämmblockelement für Niedrigenergiebauweise
Entspricht den erhöhten Anforderungen nach EnEV
Sonnenschutz durch variable Lichtregulierung
Insektenschutzrollo integrierbar mit wärmegedämmter Kettendurchführung
Erhöhung des Wohnwertes eines Gebäudes durch Einhaltung der bauphysikalischen Richtwerte

Vorteile für den Architekten
Kostengünstiges Bauen
Innovative Lösung bei integrierter WDVS-Fassade
Mit Blandrahmenanschluss zum Fixieren des Fensterelements
Architektonische Lösungen bei der Fassadengestaltung
Problemloser Einbau bei großen Fensterfronten
Geeignet für alle marktüblichen Raffstores
50, 60 und 80 mm Lamellenbreite

Vorteile für den Verarbeiter
Einbau in der Rohbauphase problemlos möglich, keine kostenaufwendige Aussparungsherstellung
Für den Einsatz bei Neubauten und Rekonstruktions- bzw. Sanierungsarbeiten
Kabelkanal zur seitlichen Weiterführung des Motorkabels
Baukörperanschlussfuge vom Fenster wird durch Raffstoreunterseite abgedeckt



ROKA-SHADOW BLOCK

Wahlweise aus EPS Neopor® (WLG 032) oder Styropor® (WLG 035)
 

Die innovativen Raffstorkästen vom Typ ROKA-SHADOW BLOCK für Putzbauten ermöglichen effektivste Energieeinsparung und höchsten Komfort. Sie eignen sich zum Einbau aller marktüblichen Raffstores und Jalousien. Auch der Ausführung von individuellen Wünschen sind keine Grenzen gesetzt - sei es in der Konstruktion oder in Materialien verschiedener Wärmeleitgruppen. Der Einsatz von hochwertigen Dämmmaterialien - wie Neopor® mit WLG 032 - ermöglicht die Einhaltung des KfW40- und Passivhaus-
standards:

  Der Einsatz von hochwertigen Dämmmaterialien
aus Neopor® mit WLG 032 – ermöglicht die Einhaltung
des KfW40- und Passivhausstandards:

Für Ziegelmauerwerk mit = 0,09 W/mK / Raffstorekasten aus Neopor
    ø (Psi)
Mauerwerk 36,5   0,058 W/(m·K)
Mauerwerk 42,5   0,071 W/(m·K)
Mauerwerk 49,0   0,085 W/(m·K)


Standard-Ausführungen
Außenblende: 33 cm
Innenkorpus: 30 cm
Mauerwerksauflagenhöhe: 33 cm
Lieferlänge bis 6 m, über 6 m geteilt



Ausschreibungstexte Rollladen- und Raffstorekasten
 
 

 
 



ROKA-SHADOW COMPAKT

Wahlweise aus EPS Neopor® (WLG 032) oder Styropor® (WLG 035)
 

Das Raffstorekastensystem ROKA-SHADOW COMPAKT mit raumseitiger wärmegedämmter und umlaufender Sturzschalung bietet die Möglichkeit, auch große Spannweiten bzw. große Lichtbänder mit Außenbeschattungen zu überbrücken. Dieses System eignet sich insbesondere für multifunktionelle Bürogebäude und moderne Mehrfamilienhäuser. Die Ausführung einzelner Details kann nach den baulichen Anforderungen bzw. gestalterischen Wünschen angepasst werden.

Standard-Ausführungen
Außenblende: 33 cm
Innenkorpus: 30 cm
Mauerwerksauflagenhöhe: 33 cm
Lieferlänge bis 6 m, über 6 m geteilt


Ausschreibungstexte Rollladen- und Raffstorekasten
 
 

 
 



ROKA-SHADOW LIGHT

Wahlweise aus EPS Neopor® (WLG 032) oder Styropor® (WLG 035)
 

Das Raffstorekastensystem ROKA-SHADOW LIGHT mit raumseitiger wärmegedämmter und unterer Sturzschalung bietet die Möglichkeit, auch große Spannweiten bzw. große Lichtbänder mit Außenbeschattungen zu überbrücken. Dieses System ermöglicht, einen bauseitigen in der Dimension großen bewährten Sturz zu integrieren. Der Raffstorekasteninnenschenkel kann dabei in der Stärke den baulichen Anforderungen des geforderten Wärmeschutzes angepasst werden.

Standard-Ausführungen
Außenblende: 33 cm
Innenkorpus: 30 cm
Mauerwerksauflagenhöhe: 33 cm
Lieferlänge bis 6 m, über 6 m geteilt



Ausschreibungstexte Rollladen- und Raffstorekasten
 
 

 
 








 

   
   
 
  Download (5,9 MB)
   
   
 
   
   
 
 
 
© Copyright Ziegelwerk Arnach GmbH & Co. KG 2017
Ziegelwerk Arnach GmbH & Co. KG · Ziegeleistraße 1 · 88410 Bad Wurzach
Telefon +49 (0)7564 / 308-0 · Telefax +49 (0)7564 / 308-90

Kontakt Impressum Sitemap