News Technik
 
   
   
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   
   
 
 
 
 
   
   
   
   
   
   
 
 
 

Startseite > Produkte > Beton-Fertigteile > Thermowand



Thermowand

 

Individuell gefertigte Doppelwand
mit eingebauter Wärmedämmung.



Bei der Thermo-Wand wird die Kerndämmung bereits im Werk auf die Innenseite der Außenschale aufgetragen. Somit entfallen zeit- und kostenintensive Dämmarbeiten auf der Baustelle. Wegen der streichfähigen Oberfläche der Außenwand kann auf die Verputzarbeiten ganz verzichtet werden.

Ein weiteres Plus der Thermowand ist ihre witterungsunabhängige Montage.




Maße
Länge der Elemente bis 7 m, Höhe der Wand bis 3 m, Dicke (außen-außen) 24 cm bis 40 cm, Schalendicke je mindestens 6 cm,weitere Abmessungen auf Anfrage.

Gewicht
Ca. 280 kg pro m2 Thermowand bei Schalendicken von 2 x 6 cm mit 6 cm Wärmedämmung.

Wärmedämmung
Innen auf der Wandaußenseite werkseitig angebrachte Perimeterdämmung,
6 bis 16 cm Dicke - je nach Anforderung der Wärmedämmung.

Wärmeschutz
Mit Beton verfüllter Wand und 10 cm Dämmung wird ein U-Wert von 0,32 W/m2K erreicht.

Oberflächen
Glatte Wandaußenseiten, streich- und tapezierfähig.



 
Vorteile der Thermo-Wand:

Witterungsunabhängige Montage
Streichfähige Oberfläche
Verputzarbeiten entfallen
Anschlüsse Dämmung entfallen
Tauwassernachweis erfüllt
Alle Vorteile des herkömmlichen Doppelwandsystems bleiben erhalten
Kostengünstige Bauweise schon im Keller:
Kein Sockelputz, keine Perimeterdämmung, reduzierte Bauzeit

Die Beton-Thermowand ist die Innovation für energiebewußtes Bauen mit Beton-Fertigteilen.

Stahlbeton-Thermowände werden exakt nach Bauplan vorgefertigt. Fenster, Türen,
Installationsschächte und Elektrodosen sind in den Wandelementen bereits enthalten.

Die hochwertige Kerndämmung wird im Werk auf die Innenseite der Wandaußenschale aufgetragen. Zeit- und kostenintensive Dämmarbeiten auf der Baustelle entfallen deshalb. Auch die witterungs-unabhängige Montage der Arnacher Beton-Thermowand ist ein hoch geschätzter Vorteil! Nach der Montage wird die Thermowand wie die herkömmliche Doppelwand mit Ortbeton ausgegossen. Beton-Thermowände werden nach gültigen Normen und gültigem Zulassungsbescheid hergestellt.

Beton-Thermowände bieten weitere Vorteile beim Fertigstellen des Rohbaus: Die Außenseiten der Wände sind glatt und malerfähig, ein Verputzen ist nicht mehr erforderlich. Auch das spart Zeit und Kosten!



Einsatzmöglichkeiten
 
Im Geschoßbau: Alle Außenwände im Keller- und Geschoßbau - mit integrierter Wärmedämmung.
 
In der Lückenbebauung: Alternative zur aufwendigen Schalungstechnik (einhäuptige Schalung)
im Keller- und Geschoßwandbau.
 
Im Ingenieurbau: Gewerbe- und Industriebauten mit bereits wärmegedämmten Außenwänden.
 
Im Kellerbau: Innen- und Außenwände mit eingebauter Wärmedämmung. Kein Sockelputz und keine Perimeterdämmung erforderlich! Ideal für die Aufbringung der Kellerwand-Abdichtungssysteme.


     
   
 
  Broschüre Beton-Fertigteile im .pdf-Format (5.37 MB)
 

Beinhaltet Informationen zu Beton-Fertigteilen sowie
Systemlösungen, technische Details und Ergänzungsprodukte.

  Letzte Aktualisierung: 17.05.2015






 

   
   
 
  Download (5,9 MB)
   
   
 
   
   
 
 
 
© Copyright Ziegelwerk Arnach GmbH & Co. KG 2017
Ziegelwerk Arnach GmbH & Co. KG · Ziegeleistraße 1 · 88410 Bad Wurzach
Telefon +49 (0)7564 / 308-0 · Telefax +49 (0)7564 / 308-90

Kontakt Impressum Sitemap